Wann bekommt man neues handy bei Vertragsverlängerung

Virgin Mobile wird seine außervertraglichen Kunden auf 30-Tage-SIM-Only-Geschäfte mit gleichwertigen Daten und Minuten verlagern. So sind Netzwerke und Anbieter nun gesetzlich verpflichtet, sich 10 bis 40 Tage vor Vertragsende mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie bald frei für einen neuen Mobilfunktarif einkaufen können. Der Hauptnachteil von Pay As You Go (außer nicht ein neues Telefon als Teil davon zu bekommen) ist, dass die Kosten oft höher sind als SIM nur für die gleiche Menge an Zertifikaten. Dies ist nicht allgemein wahr, aber neigt dazu, zu sein. Natürlich, wenn es um das neue Telefon-Teil kommt, wie bei SIM Nur haben Sie die Möglichkeit, ein Mobilteil direkt zu kaufen und verwenden Sie es auf Pay As You Go. EE, Tesco und Vodafone werden die monatlichen Preise für Außervertragliche Kunden senken. Die Höhe der Einsparungen wird jedoch zwischen den Netzen variieren, und es wurde kein endgültiger Betrag bestätigt. Wenn die Zeit gekommen ist und Sie wechseln können, erhalten Sie einen Brief, eine E-Mail oder einen Text, um Ihnen mitzuteilen, dass Ihr Vertrag bald ausläuft oder abgelaufen ist. In der Zwischenzeit wurden Millionen von mobilen Nutzern für zusätzliches Geld gestochen, da Netzwerke sie weiterhin für ihre Handys aufladen, lange nachdem sie den Preis des Telefons bezahlt haben.

Sie würden das wahrscheinlich trotzdem tun, oder? Denn wenn Sie sich am Oder in der Nähe des Vertragsendes befinden, wird Ihr bestehender Anbieter Ihnen links, rechts und in der Mitte Angebote machen. Es ist verlockend, und wir werden Ihnen sicherlich keine Schuld geben, wenn Sie einknicken und für eines dieser Angebote gehen, oder sogar einfach das Ganze vergessen und bei dem bleiben, was Sie haben. Es gibt drei Gewissheiten auf dieser Welt: Tod, Steuern und dass Ihr Smartphone-Vertrag ausläuft. Aber was passiert, wenn es so ist? Und was sollten Sie tun? O2 und Tesco haben Pläne, die es ihrem Kunden ermöglichen, die Kosten für das Mobilteil und die Abrechnung separat zu sehen. Sie machen deutlich, dass, sobald das Mobilteil vollständig bezahlt wird, der Sendezeitbetrag alles ist, was monatlich zu zahlen bleibt. Der Refresh-Plan von O2 ermöglicht es Kunden auch, Handys zu aktualisieren, ohne die vollen Kosten ihres Vertrags oder ihrer Gebühr zu bezahlen, um sie zu kündigen. “Die Einführung von Vertragsabschlussbenachrichtigungen und jährlichen außervertraglichen Mahnungen sollte dieser undurchsichtigen Praxis endlich ein Ende setzen und den Verbrauchern helfen, den besten Zeitpunkt zu kennen, um ihre Optionen zu prüfen. Unsere unbegrenzten Datenpläne können Sie Ihr Telefon bis zum Maximum verwenden – Sie werden nicht auslaufen oder zusätzliche Gebühren auf Ihrer Rechnung finden.

Obwohl sich die Situation in den letzten Jahren erheblich verbessert hat, sollten Sie beim Wechsel nicht vergessen, den Coverage-Checker Ihres neuen Anbieters zu verwenden, bevor Sie sich anmelden. Ein kostenloser Kopfhörersatz (zum Beispiel) und ein günstigerer Tarif werden nicht viel nützen, wenn Sie keinen Empfang bekommen, wo Sie leben, arbeiten und am häufigsten besuchen. Bitte beachten Sie – wenn Sie SIM ändern, weil Sie ein neues Telefon erhalten, müssen Sie alle Inhalte von Ihrem alten Telefon auf Ihr neues telefonübertragen. Wenn Sie einen 12-Monats-SIM-Plan nur für mindestens drei Monate haben, qualifizieren Sie sich für ein flexibles Upgrade auf einen monatlichen Pay-Telefonplan. Sie können herausfinden, ob Sie in Ihrem Konto oder in der App berechtigt sind. Rund 20 Millionen vertragsgebundene Kunden erhalten innerhalb von 12 Monaten nach dem Startdatum, dem 15. Februar 2020, ihre erste Benachrichtigung von Anbietern.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.